Startseite>Practice

Practice

Hochleistungsklebstoffe aus Weizenstärke für ökologische Verpackungen

Fortschreitender Klimawandel und Ressourcenknappheit fordern unsere Gesellschaft vermehrt zum Umdenken in vielen Alltagsbereichen. Plastikverpackungen reduzieren und vermeiden ist langfristig ein wichtiges Ziel von Öffentlichkeit, Politik und Gesetzgebung. Die Marke C&D Corrugating & Paper der Crespel & Deiters Group ist spezialisiert auf Klebstoffkonzepte aus natürlicher Weizenstärke. Diese tragen dazu bei, dass Wellpappenverpackungen vielfach recycelbar sind, verbessern die Qualität der Pappe und erhöhen zusätzlich die Produktivität der Anlage. Durch ihre Eigenschaften können die Klebstoffe zu nachhaltiger Kreislaufwirtschaft beitragen und fördern die Erfüllung der gesetzlichen Recyclingquoten.

01.03.2021|Innovation, Practice, Wissen|

Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel“

Was hat die Aktionswoche „Deutschland rettet Lebensmittel“ mit Crespel & Deiters, einem Industrieunternehmen, das aus Weizen Stärke und Proteine gewinnt, zu tun? Sehr viel, denn die Wertschätzung von Lebensmitteln und die Vermeidung von Abfällen beginnt in der Wertschöpfungskette ganz vorne. Es zählt nicht nur das Verbraucher-verhalten in der Konsumgesellschaft, sondern auch das Verhalten in den industriellen Vorstufen.

28.09.2020|Allgemein, Innovation, Practice|

Warum Weizen in der zukünftigen Welternährung eine große Rolle spielt

Wie werden zukünftig 9 Milliarden Menschen ernährt? Diese Frage lässt sich nicht so einfach beantworten, die Antwort wird vielschichtig sein. Fest steht allerdings, dass der nachwachsende Rohstoff Weizen für die Ernährungssicherung der steigenden Weltbevölkerung von entscheidender Bedeutung sein wird. In Verbindung mit neuen technologischen Ansätzen in der natürlichen Veredelung von weizenbasierten Rohstoffen, wie z. B. der Extrusion, steht der Lebensmittelindustrie ein wichtiges Werkzeug zur Verfügung, um eine Ernährungsgrundlage sicherzustellen und alternative nachhaltige Food-Konzepte zu entwickeln.

14.05.2019|Practice, Wissen|

Weizen als Zukunftsfaktor für die Fleischindustrie

Mit dem Fleisch ist es wie mit dem Erdöl, man mag nicht glauben, dass die Ressourcen in Zukunft zur weltweiten Versorgung nicht ausreichen werden und dennoch ist es so. Auf Dauer kann die Fleischindustrie den wachsenden Bedarf an qualitativen und dabei wirtschaftlichen Fleischprodukten nicht decken. Einige Unternehmen haben die Zeichen der Zeit längst erkannt und ihr Sortiment bereits um vegetarische und vegane Alternativen erweitert. Texturierte Weizenproteine sind hier der Schlüsselrohstoff. Sie geben dem Endprodukt die gewünschte Textur und steigern als Proteinquelle dessen Nährwert. Doch mit weizenbasierten Rohstoffen kann man im Bereich der Fleischverarbeitung noch sehr viel mehr machen. Fleischprodukte können mit ihnen qualitäts- und nutzenmaximierend optimiert werden.

02.04.2019|Practice|

Food Ingredients für die Lebensmittelindustrie

Ob fluffige Backwaren oder vegane/vegetarische Produkte – es liegt zu einem großen Teil an den Food Ingredients von Loryma, dass industriell gefertigte Lebensmittel garantiert gut gelingen, lecker schmecken und mehr gesunde Proteine enthalten. Mit natürlichen Rohstoffen aus Weizen, wie Weizenproteinen, Weizenstärken und funktionellen Mischungen, unterstützt Loryma die internationale Lebensmittelindustrie in der Produktion und Optimierung ihrer Produkte.

04.12.2018|Practice|

Wie viel Wissen steckt in einem Weizenkorn?

Aus dem Korn entstehen zusammen mit Erde, Wasser und Sonnenlicht der Halm und die Ähre. Das reife Weizenkorn kann dann verarbeitet werden oder geht als Saatgut in den Kreislauf der Natur zurück. Kommt das Weizenkorn zu Crespel & Deiters stecken die Ingenieure und Techniker dort noch einmal ihr ganzes Wissen in dieses kleine Wunderwerk der Natur. Denn hier entstehen aus dem Korn Produkte und Lösungen, die wiederum die Erzeugnisse vieler Industrieunternehmen optimieren.

10.04.2018|Practice|

Kleines Investment mit großer Wirkung

In der Wellpappenindustrie um Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Qualität. Das Ziel ist es, rentabel hochwertige Wellpappe herzustellen. Dabei spielt der Klebstoff, mit dem die gewellten und glatten Papierbahnen aneinandergeklebt werden, eine wichtige Rolle. Denn obwohl er nur einen geringen Teil der Produktionskosten von Wellpappe ausmacht, beeinflusst er den Herstellungsprozess erheblich. Dem tragen die weizenstärkebasierten Hochleistungsklebstoffe von C&D Corrugating & Paper Rechnung.

10.04.2018|Practice|

Visionen aus Weizen

Die Erhöhung der Effizienz von Produktionsprozessen bei gleichbleibender oder sogar verbesserter Qualität der Produkte gehört zu den wichtigen Zielen der verarbeitenden Industrie. C&D Technical Applications nutzt hierzu die Stärke des Weizens. Aus seinen Bestandteilen werden funktionelle Rohstoffe und Additive entwickelt, die die Produkte und Produktionsprozesse in der verarbeitenden Industrie wirtschaftlicher, nachhaltiger und effizienter gestalten können.

10.04.2018|Practice|

Das Beste aus der Natur

Die Tierfutter-Industrie entwickelt heute wohl durchdachte Ernährungskonzepte für Heim- und Nutztiere. Wie der Mensch profitieren auch Tiere von den wertvollen Inhaltsstoffen des Weizenkorns. Mit unseren hochwertigen weizenbasierten Rohstoffen unterstützen wir die Futtermittelindustrie bei der Herstellung von gesundem Futter für Heim- und Nutztiere. Dabei nutzen wir die vielen Vorteile von Weizen als Nährstoff-Lieferant.

10.04.2018|Practice|

Die Stärke eines Weizenkorns

Die Crespel & Deiters Unternehmensgruppe ist einer der führenden Spezialisten in Europa für weizenbasierte Produkte und damit verbundene Lösungen. Auf Basis des Rohstoffs Weizen entwickelt Crespel & Deiters mit seinen Unternehmen C&D und Loryma seit 160 Jahren innovative Ideen, die Unternehmen aus dem Food-und Non-Food-Bereich auf der ganzen Welt voranbringen.

10.04.2018|Practice|